Akupunkt Meridian Massage

Die Akupunktur Meridian Massage (kurz AMM) ist eine energetische Behandlungsform, die westliches und östliches Denken miteinander kombiniert. Basis der AMM ist das rund 5000 Jahre alte Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sowie deren Akupunkturlehre.

Am menschlichen Körper befinden sich rund 360 Akupunkturpunkte, die auf Meridianen (Energieleitbahnen) liegen und die ähnlich wie Lichtschalter funktionieren. Während die Akupunktur gezielt die Akupunkturpunkte stimuliert, wird bei der AMM der gesamte Meridianverlauf behandelt. Durch die Meridiane fließen Energieströme (Qi), die nach eigenen speziellen Regeln den gesamten Körper mit Energie versorgen und so einen Energiekreislauf bilden.

Fließt das Qi im Meridian- und Organsystem gleichmäßig – und hat der Körper selbst die Kraft, dieses Fließen aufrecht zu erhalten -  ist der Mensch gesund.

Wenn aber bestimmte Regionen im Körper mit zu viel oder zu wenig Energie versorgt werden, dann entstehen Beschwerden und Krankheit.
Ursachen für solche Störungen des Energieflusses können Narben, verheilte Knochenbrüche, Metallimplantate oder auch Tattoos bzw. Piercings sein. Weiters können Ernährungsgewohnheiten, klimatische Faktoren, das soziale Umfeld, statische Probleme der Wirbelsäule und Gelenke sowie emotionale oder psychische Aspekte ein energetisches Ungleichgewicht verursachen.

Wirkung

Ziel der Akupunkt Meridian Massage ist es, deinen Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei wird aus energievollen Bereichen Energie (Qi) abgeleitet und diese energiearmen Bereichen zugeführt. Dafür werden deine Meridiane sanft massiert oder Akupunkturpunkte gezielt behandelt.

Weiters erreiche ich mit meiner AMM Behandlung, dass dein körpereigenes Regulationssystem („Innerer Arzt“) angesprochen und somit deine Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

 

Behandlung

Wir beginnen mit einem ausführlichen Gespräch, bei dem du mir über deine Beschwerden berichtest und ich mittels Zungen-, Puls- und Gesichtsdiagnostik nach TCM einen Befund erstelle. Danach beginne ich mit der Akupunkt Meridian Massage, bei der folgende Methoden / Hilfsmittel eingesetzt werden können: AMM Stäbchen, Schröpfen, Moxalampe und Gua Sha. Bei Bedarf und auf Wunsch wird die Behandlung durch Taping ergänzt. Schließlich endet die AMM mit einer Ruhephase.


Anwendungsgebiete der Akupunkt Meridian Massage AMM

Die Akupunkt Meridian Massage wirkt gut bei Erkrankungen, die durch funktionelle Störungen verursacht worden sind. Beispielsweise zählen dazu: Migräne, Wirbelsäulenbeschwerden, Neuralgien, rheumatische Beschwerden und Erkrankungen der Gelenke.

Besonders bei akuten Entzündungen, wo andere Massagen oder Krankengymnastik oft nicht möglich sind (weil diese zu stark reizen könnten), stellt die AMM eine sehr gute Alternative dar.

Da die Akupunkt Meridian Massage auf den gesamten Menschen wirkt, können mehrere Störungen gleichzeitig verbessert werden. Als positives Nebenergebnis können sich unter anderem Verdauungsstörungen oder Schlafprobleme normalisieren.

Die AMM basiert auf den gleichen Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien wie die Nadelakupunktur. Laut WHO eignet sich diese zur Behandlung folgender Beschwerden:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Trigeminusneuralgie
  • Drehschwindel
  • Ohrgeräusche
  • Blasenstörung
  • Schulter Arm Syndrom
  • Tennisellenbogen
  • Ischialgie
  • Lumbalgie
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Schnupfen
  • Erkältungskrankheiten
  • Mandelentzündung
  • Akute Bronchitis
  • Augenbindehautentzündung
  • Zahnschmerzen
  • Mundschleimhautentzündung
  • Rachenentzündung
  • Schluckauf
  • Gastritis
  • Magenübersäuerung
  • Zwölffingerdarmgeschwür
  • Dickdarmentzündung
  • Durchfall
  • Obstipation
  • PMS
  • Schwangerschaftsbeschwerden

Die praktische Erfahrung mit der Akupunkt Meridian Massage zeigt, dass die AMM bei weitaus mehr Beschwerden hilfreich sein kann.

Adele3 85e16df7fad81668ee8248a13315335c65246e233ac5c82685636622f08a3ea0

Adele Narath

Dipl.TCM Ernährungsberaterin und AMM Therapeutin


Ich freue mich auf deinen Anruf oder deine Mail