Winter - Kraftsuppen - Immunsystem stärken

Gerade ist meine kleine Tochter aufgeregt zu mir gekommen: "Mami schau aus dem Fenster, es schneit!" Laut Wetterprognose wird es wieder kälter, was ja eigentlich für diese Jahreszeit normal ist. :-) Ich dachte, dann werde ich jetzt einen großen Topf wärmende Rinderkraftsuppe aufstellen. Die Kinder essen sie mit Begeisterung und es schützt sie vor der Kälte. Im Winter ist es vor allem wichtig, die Kälte auszugleichen. Auf dem Speiseplan stehen wieder mehr Nahrungsmittel mit warmen Temperaturverhalten mit nährenden und aufbauenden Eigenschaften. So kann sich der Körper ausreichend gestärkt gegen die Kälte wehren. Deshalb sollten jetzt Fleisch, Nüsse, Hülsenfrüchte, Trockenobst, kräftigende Suppen mit Algen, Eintöpfe, frische Wurzelsalate, Schwarzwurzeln, Grünkohl, Rosenkohl, Wirsing, Porree, Rotkohl, Weißkohl, Knollensellerie, Kompott und Gemüsegerichte gegessen werden. Folgende Lebensmittel sollten stark reduziert werden, Rohkost, Fruchtsäfte, Smoothies sowie grüner Tee. Auch keine importierten Tomaten, Gurken und Eisbergsalate.

Mehr lesen

Histaminintoleranz /Liste und Therapie Westlich und nach TCM

Histaminintoleranz ist ein Thema, welches mich persönlich sehr beschäftigt, da ich selbst betroffen bin. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich drauf gekommen bin, woher diese Symptome und Reaktionen auf gewisse Lebensmittel kommen. Welche Symptome könnten es sein? Bei mir waren es Verdauungsstörungen wie Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall, manchmal sogar Atembeschwerden. Man geht davon aus, dass ca. 1-4 % der Bevölkerung an einer Histaminintoleranz leiden. Die Schwankungsspanne kommt daher, dass eine Histaminintoleranz oftmals noch nicht diagnostiziert wurde. Insbesondere bei Menschen mit einer Histaminintoleranz können nach dem Verzehr histaminreicher Nahrungsmittel allergieartige Symptome auftreten, wie Verschlechterung einer bestehenden Neurodermitis, Magen-Darmbeschwerden, Kopfschmerzen u.v.m.

Mehr lesen

Dattel - Kokos Kugeln - Vegan und nach den 5 Elementen der TCM

Ich habe es nicht vergessen:-) Hier ein Rezept für die Veganer unter euch. Es ist aber für jeden der gesund naschen möchte eine Bereicherung. Probiert es aus es gelingt leicht und es schmeckt köstlich. Dieses Rezept stärkt die Energie der Lunge, hilft bei kraftlosem, trockenen Husten weil es die Lunge befeuchtet, stärkt die Mitte, baut Blut auf Viel Spaß beim ausprobieren und lasst es euch schmecken. Bis Bald eure Adele

Mehr lesen

Vanillekipferl mal anders

Wie versprochen ein weiteres Weihnachtsrezept, Vanillekipferl mit Wallnussmehl, es schmeckt auch gut mit Haselnussmehl. Wenn ihr Veganer seid, könnt ihr die Butter mit Kokosfett ersetzten. Gutes Gelingen!

Mehr lesen

Cantuccini - Weihnachtsgebäck

Hmm, Cantuccini gestern Abend gebacken und sie schmecken himmlisch. Für Zwischendurch in der Lungen Minuszeit (15-17 Uhr) ist es eine Wohltat für die Lunge, den sie wirken nährend und befeuchtend. Für Kinder eine gesunde Alternative da viele Nüsse und Trockenfrüchte drinnen sind. Ein wenig Schoko darf auch nicht fehlen. Meine Kinder wollten Anfangs keine Nüsse essen, aber seitdem ich Cantuccini backe, essen sie, sie auch so. Als süße Beilage zur Jause kommen sie auch sehr gut an. In einer Keksdose bleibt es knusprig und lecker bis zu einem Monat und länger, bei uns leider nicht, sie schmecken einfach zu gut. :-) Falls du noch mehr gesunde und leckere Weihnachtsbäckerei Rezepte ausprobieren möchtest dann schaue auf meine Seite in den nächsten Tagen vorbei. Gutes gelingen!

Mehr lesen